Aufgrund der aktuellen Lage rund um das Corona-Virus haben wir unseren Beratungsstellen empfohlen, den Publikumsverkehr möglichst einzuschränken oder komplett einzustellen. Vielerorts werden alternative Beratungsangebote, z.B. via Post, E-Mail oder Telefon angeboten, so dass Sie auf unsere Dienste nicht vollständig verzichten müssen.

 

Bitte erkundigen Sie sich direkt bei Ihrer Beratungsstelle, wie der aktuelle Stand vor Ort ist. Soweit uns Informationen vorliegen, veröffentlichen wir diese in den jeweiligen Beratungsstelleneinträgen. Bitte haben Sie allerdings Verständnis, dass wir für die Aktualität dieser Informationen derzeit keine Gewähr geben können und es trotzdem zu unvorhergesehenen, krankheitsbedingten Ausfällen kommen könnte.

 

Die reguläre Abgabefrist für die Steuererklärung 2019 ist der 31. Juli 2020, für unsere Mitglieder (oder sofern Sie anderweitig steuerlich vertreten sind) gilt der 28. Februar 2021. Soweit möglich empfehlen wir daher die Abgabe der Steuererklärung vorerst zu verschieben.

 

Sofern Sie dennoch Unterlagen per Post einreichen, geben Sie bitte immer Ihren vollständigen Namen, Adresse, Telefonnummer und eine Zeit an, zu der Sie unser Beratungsteam am besten erreichen kann.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie möglichst gesund

Ihr ISAR E.V.
München, 17.3.2020